Informationen

Wir trainieren Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Sonntag
auf dem Hundeplatz in Bochum-Hiltrop

Bitte vereinbaren Sie vorher telefonisch
unter 02 34 - 9 23 02 13 einen Termin,
damit wir individuell beurteilen können, in welcher Trainingsstunde Ihr Hund am besten aufgehoben ist.

Alle Trainingseinheiten werden in jeweiligen Kursen angeboten (ab Juni 2013). Die jeweiligen Kursdaten / -zeiten finden Sie vorzeitiig auf der Startseite. Die Kursgebühren sind grundsätzlich im voraus zu zahlen.

Für die Zeit bis Juni 2013 gelten die "alten" Bedingungen, bitte rufen Sie mich hierzu an.

Wegbeschreibung

44787 Bochum-Hiltrop, In der Grume

Von der A43 (aus Richtung Witten), Abf. Bochum Gerthe rechts (aus Richtung Münster links) auf den Castroper Hellweg und sofort wieder links in die Dietrich-Benking-Str., bis zum 1. Kreisverkehr fahren und die 2. Ausfahrt nehmen. Dann sofort, etwa nach 5 – 10 m links in der Weg einbiegen. Der Weg heißt "In der Grume"(hat durch die Baustelle bedingt kein Straßenschild). Bis zum Heizkraftwerk (den gelben Turm sieht man schon von weitem) fahren. Dort bitte den Wagen parken und den Fußweg, gegenüber des Stadtwerkegebäudes, entlang der Fernwärmerohre gehen, über die Fußgängerbrücke, die über die A43 führt, dann liegt unmittelbar auf der linken Seite der Hundeplatz, ein paar Meter weiter ist der Eingang.

Kleine Regeln:

Jeder Besitzer haftet für seine Tiere selbst. Bitte achten Sie auf Ihre Hunde.

Ihr Hund sollte ausreichend geimpft und ordnungemäß versichert sein.

Wir bitten darum, bei Traingsbeginn ein vernünftiges Halsband sowie Leine mitzubringen (keine Flexileine fürs Training).

Vor Trainingsbeginn sollte Ihr Hund ausreichend Auslauf gehbat haben um gelöst zu sein. Sollte es doch einmal zu einem Missgeschick kommen, werden Hinterlassenschaften vom jeweiligem Hundebsitzer selbst entfernt. Der Hundeplatz wird nicht von der USB-Müllabfuhr angefahren. Von daher bitten wir Sie die Hinterlassenschaften entweder im Beutel mitzunehmen oder aber mit unserer Kotschüppe in den Wald zu werfen.

Wir erwarten von Ihnen, dass Sie nur mit gesunden Hunden (keine ansteckenden Krankheiten) zum Training erscheinen. Jeder Hund kann sich z.B. einmal mit Flöhen, Zwingerhusten etc. anstecken. Bitte denken Sie an Ihre Trainingspartner und lassen Sie für sich und Ihren Hund das Training ausfallen.

Läufige Hündinnen können für die Zeit der Läufigkeit nicht am Training teilnehmen.

Wir freuen uns nun auf ein freudiges Training in angenehmer Atmosphäre.